Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Wie schaffen Sie es als Unternehmen, Ihre Kunden zu erreichen, die Aufmerksamkeit neuer Zielgruppen zu gewinnen und langfristige Beziehungen zu knüpfen?

Eine professionelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit ermöglicht genau das. Durch sie gelingt es Ihre Bekanntheit, Ihr Image und das Vertrauen in Ihre Marke zu stärken. Hierbei sind gut konzipierte und formulierte Texte, die Auswahl von interessanten Themen und ein funktionierender Kontakt zu den Medienvertreter*innen wichtige Erfolgsfaktoren.

Unser Spezialworkshop „Presse- und Öffentlichkeitsarbeit“ eröffnet Ihnen einen Überblick über die wichtigsten Bausteine, um professionelle und wirkungsvolle Außenwirkungen zu erzielen.

Durch den Workshop wird das Kommunikationsinstrument Pressearbeit zum Teil Ihrer Marketingstrategie.

Inhalte

  • Bausteine der Pressearbeit
  • Zielgruppenbestimmung
  • Themenfindung und -aufbereitung
  • Konzipieren, Formulieren und Gestalten von Pressemeldungen und -mappen
  • Aufbau von Arbeit mit Presse- und
  • Netzwerkverteilern
  • Umgang mit Pressevertretern
  • Urheberrechtsfragen

Zielgruppe: Geschäftsführer*innen, Führungskräfte und Mitarbeiter*innen aus kleinen und mittleren Unternehmen

Angebotsnummer: 2704 (zur Anmeldung)
Datum: 28.05.2017
Zeit: 09:00 – 16:30 Uhr
Ort: Bernkastel-Kues
Anmeldung bis: 01.05.2018

Referentin: Frau Marion Steinbach, Dr. phil. / Steinbach PR.
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für Unternehmen, Verbände und Organisationen,
Fachbuchautorin (Crashkurs Public Relation) Dozentin, Chefredakteurin

Leistung: Workshop (inkl. Getränke)

Kosten: 40,- €

Gefördert im Rahmen des Projektes „WiWa – Wissen im Wandel: Mit Dialog und Prozess KMU beteiligen, zum Handeln befähigen und Türen öffnen“ durch das Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie RLP (MSAGD), das Ministerium für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur RLP (MWWK) sowie durch den Europäischen Sozialfonds (ESF).