Zielgruppe & Teilnahmebedingungen

Da unsere Angebote mit EU-, Bundes- und/oder Landesmittel gefördert sind, ergeben sich einige formale Teilnahmebedingungen:

Zielgruppe: Alle unsere Veranstaltungen richten sich ausschließlich an Akteur*innen aus kleinen und mittleren Unternehmen (KMU).

Relevant für unsere Angebote ist die Definition der Europäischen Union wonach KMU u.a. weniger als 250 Mitarbeiter*innen beschäftigen.

Formalitäten: Wir werden die Teilnehmer*innen an unseren Angeboten, die in einem KMU beschäftigt sind, bitten, uns diesen Status mit einer „KMU- Eigenschaftserklärung“ zu bestätigen.

Zusätzlich setzen wir bei allen Veranstaltungen eine Teilnahmeliste ein, in der bspw. Name der Person sowie Name und Anschrift des Unternehmens erhoben werden.

Datenschutz: Ihre Daten werden anonymisiert zu statistischen Zwecken ausgewertet, um zu erheben, ob die Zielgruppe im Sinne der Förderer erreicht wurde.