Frauen in Führung – Gesund Führen

Kleine und mittlere Unternehmen (KMU) gehen viele Wege, um Potentiale zu erschließen und Fachkräfte zu sichern. Frauen haben hier gute Möglichkeiten sich in Führungspositionen zu beweisen und Aufstiege zu meistern.

Mit diesem „Baustein“ werden Frauen Handlungsoptionen zum Thema „Gesund Führen“ angeboten. Die persönliche Gesundheit wird auf die physischen und psychischen Aspekte hin beleuchtet, die eigenen Kräfte der Gesunderhaltung betrachtet und die Auswirkungen
des Führungsverhaltens auf die Gesundheit der Mitarbeitenden wird in den Blick genommen.

Wir befassen uns mit der Frage: „Wie kann ich als Führungskraft in meinem Betrieb für mich und meine Mitarbeitenden ein Klima der gesunden Zusammenarbeit schaffen?“

Inhalte:

  • Gesundheit definieren und die eigene Gesundheit in den Blick nehmen
  • Achtsamkeit üben
  • Persönliche Resilienz-Faktoren identifi zieren
  • Gesundheit am Arbeitsplatz für Führung und Team gestalten

Angebotsnummer: 1063 (zur Anmeldung)
Datum: 24.08.2017
Zeit: 13:00 bis 18:30 Uhr
Anmeldung: bis 10.08.2017
Ort: Wittlich

Zielgruppe: Frauen in verantwortlichen bzw. Führungspositionen oder Frauen, die eine
Führungsposition anstreben

Referentin von ARBEIT & LEBEN:

Leistung: Workshop (inkl. Getränke und Imbiss)

Kosten: 60,- €/ Max. 15 Teilnehmende

Kooperationspartner*innen: Gleichstellungsstellen im Landkreis Bernkastel-Wittlich, Eifelkreis Bitburg-Prüm, Trier-Saarburg, Vulkaneifel